Da selbst bei einem reinen Lesezugriff auf eine Website ein Internetbrowser automatisch Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Datenmenge und Zugriffsstatus übermittelt, und diese unglücklicherweise als personenbezogene Daten gelten, selbst wenn sie völlig überflüssig sind und nicht mal von meinem Webserver gespeichert, geschweige denn von mir (Wiebke Doerper, Diensteanbieter laut TMG §2.1) irgendwie ausgewertet werden, ist es derzeit mehr oder weniger Konsens, dass auch private Homepages eine Datenschutzerklärung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung benötigen. Voilà, hier ist sie! Fühlt euch hiermit informiert, dass euer Browser obige Daten an www.doerper.de übermittelt.

Speichere ich sie? Nein.
Werden sie weiterverarbeitet? Auch nein.
Benutze ich tracking tools? Ganz sicher nicht, mir ist eure Privatsphäre beinahe so wichtig wie meine eigene!